Sie sind hier: Aktuelles - Aktuelles aus 2014

Aktuelles aus dem Jahre 2014

Traditionelle Lampefier in Glehn

Mit riesengroßen Schritten nähern wir uns der Weihnachtszeit und dem Jahreswechsel.
Leider wird in den letzten Jahren dieser besinnliche Jahresabschnitt immer stärker vom Konsumrausch und von einer gewissen Unruhe geprägt.

Um für ein paar Stunden dieser Alltagshektik zu entfliehen, veranstalten wir auch in diesem Jahr unsere traditionelle „Lampefier“.

Bei Kerzenlicht, heissen/ kalten Getränken und Selbstgebackenem soll wieder symbolisch die Ofentür geöffnet und einigen humorvollen Glehner Anekdötchen gelauscht werden.

Zu diesem besinnlichen, aber vor allem auch heiteren Abend laden wir unsere Mitglieder, alle Glehner Bürger und Ihre Angehörigen, Freunde und Bekannte sehr herzlich ein.

Die „Lampefier“ findet am Samstag, den 06. Dezember 2014 ab 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)
im Frangensaal (Ecke Haupt-/Joenstraße)
statt.

Über einen regen Besuch würden wir uns sehr freuen.




5. Lebendiger Adventskalender in Glehn




Auch in diesem Jahr wird wieder der lebendige Adventskalender in Glehn durchgeführt
Am Montag den 01.12.2014 wird das erste Adventsfenster bei der Familie Schönges in Epsendorf geöffnet.
Alle Termine und Orte sehen sie hier:Lebendiger Adventkalender 2014





Festbankett zum 40-jährigen Jubiläum der Heimatfreunde Glehn




Am Freitag den 03. Oktober 2014
ab 19:30 Uhr
feiern die Heimatfreunde Glehn im Kreise ihrer Mitglieder, sowie Vertretern der Politik und der örtlichen Vereine das Festbankett zum
40-jährigen Jubiläum mit anschließendem Tanz
im Frangensaal

Der Eintritt ist frei.







Neue Ausstellung im Heimatmuseum "Altes Rathaus" Glehn


Zur neuen Ausstellung "40 Jahre Heimatfreunde Glehn"
laden diese am kommenden Sonntag den 27. Juli 2014
in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17 Uhr
ins Heimatmuseum im "Alten Rathaus" Glehn
ganz herzlich ein.

Zu sehen sind Fotos über die verschiedenen Aktivitäten
des Vereins
sowie Werkzeuge und Ausstattung
des verstorbenen Uhrmachers Matthias Birkmann.


Der Eintritt ist wie immer frei.




Tag der offenen Tür und Familienfest im Heimatmuseum"


Aus Anlass des 40jährigen Bestehen der Heimatfreunde Glehn,
öffnet das Heimatmuseum am Sonntag den 1. Juni schon um 11:oo Uhr
zum Tag der offenen Tür und einem Familienfest.

Neben der Ausstellung
"Lieblingsorte: Glehn aus Kindersicht"
und
50 Jahre "Alte Herren" SV Glehn
werden an diesem Tag noch zahlreiche Atraktionen,
besonders für unsere jungen Besucher, angeboten

Von 11:30 bis 13:30 Uhr besucht uns Mecki der Kinderzauberer
und wird uns mit seinen Kunststücken verzaubern.
Lasst euch überraschen!




50 Jahre "Alte Herren"

1964 wurde die Abteilung "Alte Herren" des
SV Glehn gegründet.
Aus diesem Anlass sind am Sonntag den 01. Juni 2014 in der Zeit von 11:00 bis 17:00 Uhr und am Sonntag den 29. Juni 2014 in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr
im Heimatmuseum alte Fotos, Zeitungsausschnitte und Chroniken aus den letzten 50 Jahren zu sehen.




Bittprozession mit Messe auf dem Bauernhof



Die Bittprozession, mit Messe auf dem Bauernhof,
findet am Mittwoch den 28. Mai 2014 statt.
Die Prozession beginnt um 18:30 Uhr mit einem Gebet in der Pfarrkirche St. Pankratius
Anschließend führt der Weg über die Hauptstraße zum "Alten Friedhof", weiter über die Schloß-Dyck-Straße, Elisabethstraße und Katharinenstraße zum "Neuen Friedhof".
An der Warenzentrale wird die Hauptstraße überquert und es geht weiter über den Feldweg in Richtung Bendstraße zum Hof der Familie Steinki auf der Bendstraße 45.
Dort findet dann gegen 19:15 Uhr die hl. Messe statt.
Anschließend gibt es einen kleinen Umtrunk.

Veranstalter: Pfarre St. Pankratius , Heimatfreunde Glehn




Kinder zeigen ihre Lieblingsorte im Heimatmuseum




Unter dem Motto "Lieblingsorte: Glehn aus Kindersicht" haben die Heimatfreunde Glehner Kindergarten-Kindern aufgerufen ihre Ideen vorzustellen.

Die Vorschulkinder der KiTa St. Katharina von der Elisabethstrasse haben das Angebot angenommen und präsentieren ihre Lieblingsorte an den folgenden Terminen im Heimatmuseum.



Hallo!
Ich weiß schon was es zu sehen gibt.
Aber es wird noch nichts veraten!




Ortserkundung: "Glehn im Wandel der Zeiten!"

Am Samstag den 12.04.2014 fand die erste Ortserkundung im Jahr 2014 statt.
Pünktlich um 16:00 Uhr begann die Führung am Ortseingang an der Warenzentrale. Unter sachkundiger Leitung von Walter Brockers und Adolf Hütches starteten ingesamt 10 Teilnehmer zur Erkundung der Hauptstraße.
Nach zwei Stunden, die wie im Fluge vergingen, endete die Führung an der Einmündung zur Joensstraße.
Alle Teilnehmer lobten diese informative und kurzweilige Führung.
Ein ausführlicher Bericht zu dieser Führung folgt in Kürze.

In diesem Jahr sind noch 5 weitere Führungen geplant. Die nächsten Termine finden sie unter Termine. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.
Anmeldungen nimmt Walter Brockers
telefonisch ( 02182/5585) entgegen.




Karfreitag: Gang zu den Fußfällen



Am Freitag den 18.04.2014 findet der Gang zu den Fußfällen statt.
Gestartet wird um 7:00 Uhr an der Pfarrkirche St. Pankratius.
Anschließend sind alle Teilnehmer zum Karfreitagsfrühstück ins Gemeindezentrum eingeladen.









Künstler aus Glehn stellen aus.



















Im ersten Vierteljahr 2014 sind Werke -Bilder, Skulpturen und Fotoarbeiten- von

im Museum der Heimatfreunde Glehn ausgestellt.

Öffnungszeiten: 26.01.2014, 23.02.2014 und 30.03.2014 in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr.

Der Eintritt ist frei.





Neue Ausstellung im Heimatmuseum

Die Heimatfreunde Glehn präsentieren ab kommenden Sonntag, den 26.01.2014 sowie an den jeweils letzten Sonntagen im Februar (23.) und März (30.)eine neue Ausstellung im Heimatmuseum "Altes Rathaus".

Die Ausstellung "Kunst aus Glehn" zeigt Malerei der KiK-Künstlerinnen Hubertine Wingerath (Glehn) und Karin Dahmen (Epsendorf) sowie Fotografien des Heimatfreunde-Vorstandsmitgliedes Marion Künne (Scherfhausen), kuratiert von Robert Jordan.

Die Kunstpräsentation ist Auftakt des neuen Projektes der Heimatfreunde, Historie und Tradition mit der Gegenwart zu verbinden.
Und so zeigen die Bilder und Fotos zeitgenössische Kunst in historischem Ambiente.




Einladung zur Jahreshauptversammlung

Am Donnerstag den, 23.01.2014 findet in der Gaststätte "Alt Glehn", Hauptstr. 24, die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Impressum / Kontakt ::: Home